Home Ι Presse Ι FAQ Ι AGB Ι Datenschutz Ι Kontakt Ι Impressum
Sie befinden sich hier: Home \ UV-C-Filter & Ersatzröhren \ Einsatzgebiet
 
EINSATZGEBIET UV-C-Filter & Ersatzröhren
Reduzierung von Algen und Keimen im Teich
Bei der Bewahrung des ökologischen Gleichgewichts im Teich nehmen UV-C-Filter eine wichtige Rolle ein. Sie entkeimen das Wasser, reduzieren das Algenwachstum und sorgen dadurch für gesunde Lebensbedingungen für Pflanzen, Fische und andere Teichlebewesen.
UV-C-Filter sind integraler Bestandteil vieler Teichfilter. Sie lassen sich aber auch sehr gut individuell einsetzen.
Algen gefährden das ökologischen Gleichgewicht
Sonneneinstrahlung und warme Witterung begünstigen Algenwachstum
Sonneneinstrahlung und warme Witterung begünstigen Algenwachstum Ι Großaufnahme Ι
Während der Teichsaison, wenn Sonnenseinstrahlung und warme Witterung den Teich erwärmen, stellt die Algenblüte eine ernsthafte Gefahr für das Gewässer dar. Wärme und Lichteinstrahlung bewirken eine kontinuierliche Vermehrung der Algen. Unterbleiben Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des biologischen Gleichgewichts, wird das Wasser auf Grund sich stark vermehrender Schwebealgen trüb und verfärbt sich grün - manchmal auch von unangenehmen Gerüchen begleitet. Die Algenblüte verbraucht sehr viel Sauerstoff, der dann Fischen und anderen Lebewesen im Teich nicht mehr in benötigtem Umfang zur Verfügung steht. Darüber hinaus ist der Teich in diesem Zustand voller Keime, welche die Entstehung und Verbreitung von Krankheiten verursachen.
Der deutlich sichtbare Höhepunkt der Algenblüte liegt zwar meistens in den Sommermonaten, doch der Beginn dieser Entwicklung liegt im Frühjahr. Der Frühling - wenn die Algen noch nicht weit verbreitet sind - ist deshalb die Zeit, um der Algenblüte effektiv entgegenzuwirken. Je weiter das Algenwachstum fortgeschritten ist, desto schwieriger und aufwändiger erweisen sich erfolgreiche Gegenmaßnahmen.
UV-C-Filter reduzieren konsequent Algen und Keime
UV-C-Filter, 11 Watt
UV-C-Filter, 11 Watt: Ideal für kleine und mittelgroße Teiche Ι Großaufnahme Ι
UV-C-Filter wirken sehr effizient und nachhaltig dem Algenwachstum und der Algenblüte entgegen. Mit hoher Wirksamkleit töten sie Krankeitserreger und Keime ab und senken auf diese Weise deutlich die bakterielle Belastung des Wassers. Für Fische und Pflanzen verbessern sich dadurch die Lebensbedingungen entscheidend. Auch optisch bewirken UV-C-Filter eine Aufwertung des Teichs, indem sie für klares Wasser sorgen - ganz ohne den Einsatz von Chemikalien.
UV-C-Filter, 13 Watt
UV-C-Filter, 13 Watt: Das leistungsstärkste Modell Ι Großaufnahme Ι
Bei der Auswahl eines UV-C-Filters stellt die Teichgröße das entscheidende Kriterium dar. In kleinen Teichen bis zu einem Volumen von 6.000 Litern entfaltet der UV-C-Filter, 7 Watt seine hohe Wirksamkeit. Für kleine und mittelgroße Teiche bis zu einem Volumen von 10.000 Litern empfiehlt sich dagegen der UV-C-Filter, 11 Watt. Der leistungsstärkere UV-C-Filter, 13 Watt schließlich erzielt beste Ergebnisse in mittleren und auch etwas größeren Teichen, die maximal 12.000 Liter Wasser enthalten. Alle drei Modelle zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Effizienz, sondern durch besondere Wartungsfreundlichkeit aus. Die UV-C-Röhren sind bei Bedarf schnell gewechselt. Mit einem Blick auf die optische Funktionskontrolle lässt sich feststellen, ob die UV-C-Filter mit der gewünschten Wirksamkeit in Betrieb sind.
Die wichtigsten technischen Daten zum Vergleich:
Tabelle: Die wichtigsten technischen Daten der UV-C-Filter
UV-C-Filter,
7 Watt
UV-C-Filter,
11 Watt
UV-C-Filter,
13 Watt
Leistung UV-C-Röhre 7 Watt 11 Watt 13 Watt
Teichvolumen max. 6.000 l 10.000 l 12.000 l
Durchflussmenge max. 3.000 l/h 2.500 l/h 3.000 l/h
Gewicht (brutto) 1,8 kg 1,3 kg 1,8 kg
Hochwertige Ersatzröhren für UV-C-Filter
Klares und gesundes Wasser durch Verwendung hochwertiger UV-C-Röhren
Klares und gesundes Wasser durch Verwendung hochwertiger UV-C-Röhren Ι Großaufnahme Ι
Die UV-C-Röhren weisen eine lange Lebensdauer auf und entfalten ihre volle Wirksamkeit für etwa 3.000 Stunden. Dies entspricht ungefähr der Einsatzzeit während einer vollen Teichsaison, die von März bis Oktober reicht. Danach sollte die Röhre gewechselt werden, da sie nach dieser Zeit an Effizienz verliert. Ob ein Wechsel notwendig ist, lässt sich sehr einfach über die optische Funktionskontrolle der UV-C-Filter feststellen.
Zur Auswahl steht ein breites Sortiment an Ersatzröhren in unterschiedlicher Ausführung.
Tabelle: Sortiment der UV-C-Ersatzröhren
Ersatzröhren Sockel Länge Artikel-Nummer
6 Watt G6 T5 21 cm 31044
8 Watt 2 Pin-Spezial 14,5 cm 30999
9 Watt G23 16,5 cm 31048
10 Watt 2 Pin-Spezial 16 cm 30986
11 Watt G5 T5 21 cm 31045
11 Watt 4P-SE 23,9 cm 30981
11 Watt G23 24 cm 30985
12 Watt 2 Pin-Spezial 16 cm 30998
13 Watt G23 16,4 cm 30978
15 Watt G13 T8 43,5 cm 31046
18 Watt 4 Pin 22 cm 30988
25 Watt G13 T8 43,5 cm 31047
 
PRODUKT-BERATUNG
Für spezielle Fragen und Tipps zur Wahl des richtigen Produkts steht Ihnen unsere umfassende Produkt-Beratung zur Verfügung. mehr >>>
TOP-AKTUELL
Pumpen in modernstem form-follows-function-Design
Hoher technischer Standard in modernem Design: Das neue Hauswasserwerk HWW 6000 INOX NIM TLS und die Gartenpumpen GP 4500 NKF und GP 6000 NIM.
PRODUKT-INFO
Ab sofort bieten wir die Zisternenpumpe EJ 6 Plus mit unterschiedlichem Zubehör an: Mit Ablasseil, mit Ablassseil und Ansauggarnitur oder als erweitertes Komplettpaket mit der elektronischen Pumpensteuerung Brio 2000-M.